trend4nature logo

 News  

 Über bio-baumwolle  

 Über uns  

 Partner & Sponsoren 

 Spenden 

 Shop  

 Links  

 Kontakt  

WillkommenBild

News


Siegel, die faire und / oder soziale Aspekte entlang der textilen Kette berücksichtigen

Sie wollen ökologisch- und sozialverträglich produzierte Bekleidung tragen? Kein Problem! Orientieren Sie sich einfach an den unten aufgeführten Siegeln! www.ecotopten.de


Umsteigen auf Bio-Baumwolle

Ende 2011 hat trend4nature ihren Leitfaden für Mode aus ethischer Produktion an alle wichtigsten schweizerischen Mode-Labels geschickt. Dieser beinhaltet sowohl Informationen zu den Auswirkungen konventionell und ethisch hergestellter Mode auf Mensch und Umwelt, als auch schrittweise Erklärungen zur Umstellung auf ökologische und faire Mode.

Mit der Berücksichtigung und Umsetzung dieses Leitfadens können Sie Ihre Kollektionen schrittweise umstellen. Entsprechen können Sie transparent kommunizieren, dass Ihre Mode aus fairer und ökologischer Produktion stammt. Dies ist gut für Ihr Image und gut für die Umwelt, die Arbeiterinnen und Arbeiter im Produktionsland.

Jetzt für die Umwelt handeln und den Leitfaden downloaden !


trend4nature in der Schweizer Illustrierten

In der Ausgabe von Oktober 2011 berichtete die Schweizer Illustrierte Gruen über den Umweltlehrgang WWF und die daraus erfolgten Projekte. Auch trend4nature wurde dort als gutes Beispiel erwähnt.

Artikel download


Beitrag im Magazin "klimafreundlich" von November 2010

In der neuen Ausgabe des Magazins „klimafreundlich“  werden Themen wie Biodiversität in der Stadt Zürich, „cradle to cradle“ von der Wiege bis zur Bahre, Wasserwirbelkraftwerke, Geothermie, Elekromobilität in den Alpen, neue Minergiestandards, spannende Aktivreisen, Bioweinbereitung, Ökomode mit Style behandelt.

Über trend4nature wird auch geschrieben (S. 49-50).

Magazin download


Stop Motion-Film von trend4nature auf Youtube

Am 28. August organisierte trend4nature in Bern auf dem Bärenplatz eine Standaktion zur Information der PassantInnen über nachhaltige Mode.
Unterstützt wurde trend4nature dabei vom Freeride-Label Save the Powder und vom Streetwear-Laden Nordring. Die Standaktion war für alle Beteiligten ein Erfolg.
Viele Interessierte machten Halt, liessen sich für den Stop Motion-Film ablichten und nahmen an der Postkartenaktion von trend4nature teil.

Der Stop Motion-Film wurde fertig gestellt und auf Facebook und Youtube aufgeschaltet.
Auf diesem Link kannst du ihn dir ansehen und deinen KollegInnen weiterempfehlen:

Stop Motion-Film.